Benutzerhinweise

Die Nutzerverwaltung ist ein Webangebot von Information und Technik Nordrhein-Westfalen. Sie bietet Ihnen die Möglichkeit, Zugangsrechte auf eine/n oder mehrere Web-Applikationen bzw. Dienste freischalten zu lassen. Alle Applikationen und Dienste, für die Zugangsrechte beantragt werden können, werden auf der Startseite aufgelistet und kurz vorgestellt.

1. Anmeldung

Um dieses Angebot zu nutzen, ist vorerst eine Registrierung unter Anmeldung > Benutzerregistrierung erforderlich. Dabei werden Sie aufgefordert ein Formular mit folgenden Daten auszufüllen:

  • Informationen zu Ihrer Person, z.B. Name, Organisation, Kontaktdaten
  • eine Web-Anwendung oder ein Dienst, für die Zugangsrechte beantragt werden sollen
  • ein selbstgewähltes Kennwort und ein Passwort, mit dem Sie sich in der Nutzerverwaltung zukünftig anmelden.

Mit Klick auf den Button Registrieren werden die eingegebenen Daten überprüft und in der Datenbank der Nutzerverwaltung gespeichert. Sie erhalten eine automatisch generierte Bestätigung per E-Mail. Danach können Sie sich an der Nutzerverwaltung unter Anmeldung > Anmeldung einloggen und Ihre Daten einsehen. Nach erfolgreicher Registrierung erhält der Administrator der ausgewählten Anwendung eine E-Mail über den gestellten Antrag. Sie erhalten erneut eine Nachricht, wenn Ihr Antrag genehmigt oder abgelehnt wurde. Bei einer Freigabe durch den Administrator können Sie die gewünschten Anwendung nutzen.

Sollten bei der Registrierung oder bei der Anmeldung Probleme auftauchen, wenden Sie sich bitte an die Ansprechpartner der IT.NRW-Nutzerverwaltung unter Kontakt > Zentrale Nutzerverwaltung.

Wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es erneut anfordern. Klicken Sie dazu auf den Link Passwort vergessen auf der Anmeldeseite. Nach Prüfung von Benutzerkennung und E-Mail-Adresse erhalten Sie eine E-Mail mit Ihrem aktuellen Passwort. In diesem Fall ist es empfehlenswert das Passwort nach dem ersten Anmelden sofort zu ändern.

Bei Fragen über die zugewiesenen Rechte der einzelnen Anwendungen oder Dienste wenden Sie sich bitte an die Fachadministratoren unter Kontakt > betreffende Applikation oder ausgewählter Dienst.


2. Benutzerdaten und Rechte ändern

Alle vom Nutzer angegebenen Informationen werden in der Datenbank der Nutzerverwaltung gespeichert. Einsicht in die Daten erhalten ausschließlich deren Besitzer und die Fachadministratoren. Nachdem sich der Nutzer erfolgreich angemeldet hat, öffnet sich dessen Nutzerseite. Diese enthält eine Zusammenfassung seiner persönlichen Daten und der aktuellen Rechtesituation. D.h. es werden alle Rechte angezeigt, für die ein Antrag gestellt wurde. Ein vorgelagertes Symbol kennzeichnet den Status.

Status der Zugangsrechte:
  • Das Recht wurde beantragt. Die Freigabe steht noch aus.
  • Das Recht wurde beantragt und durch den Administrator freigegeben.
  • Das Recht wurde beantragt, freigebeben und wieder entzogen.
  • Das Recht wurde beantragt und durch den Administrator zurückgewiesen.

Wenn sich Ihre persönlichen Daten verändert haben, können Sie im Formular unter Nutzerdaten ändern die Korrekturen ausführen und mit Klick auf den Button Daten absenden abschließen.

Unter dem Link Nutzerrechte ändern > Beantragung zusätzlicher Rechte können Sie aus einer Liste andere Applikationen oder Dienste auswählen und Zugangsrechte dafür beantragen. Die Tabelle unter Nutzerrechte ändern > Bisher beantragte Dienste/Applikationen enthält alle beantragten Rechte. Hier besteht auch die Möglichkeit, Anträge oder bereits genehmigte Rechte zurückzuziehen.